Fachanwendungen

Ihr Partner in der IT-Betreuung kommunaler Fachverfahren

 

Entgeltabrechnung P&I LOGA

Die Entgeltabrechnungssoftware P&I LOGA der P&I Personal & Informatik AG ist eine modular aufgebaute Software, welche in vielen Bereichen der Personalverwaltung und -abrechnung genutzt werden kann. P&I LOGA ist eine vollständig integrierte Personalwirtschaftslösung, die keine Schnittstellen zwischen den einzelnen Modulen kennt oder benötigt.

Ob Datenerfassung und -verwaltung, Meldewesen, Controlling, Terminüberwachung oder Dokumentenerstellung – P&I LOGA bietet Ihnen die notwendigen Funktionalitäten.

Basis sind die Module Personalverwaltung und die Entgeltabrechnung mit den Zusatzmodulen Archiv, Scout, Analyse und Navigator. Mit dem Basispaket erhalten Sie eine umfassende Lösung für die monatliche Abrechnung der Entgelte (Beschäftigte) und der Besoldungen (Beamte). Integriert sind alle für die Entgeltabrechnung erforderlichen

 

 

Meldeverfahren (ELSTER, ELStAM, Beitragsnachweise, DEÜV, EEL etc.). Besonderheiten, Fehlzeiten und Sonderzahlungen lassen sich flexibel imSystem verwalten und automatisch abwickeln. Durch zusätzliche Module können die Basiskomponenten ergänzt werden.

Der Druck und die Kuvertierung Ihrer Entgelt- und Reisekostenabrechnungen sowie sonstiger Berichte aus der Fachanwendung heraus können ebenfalls geleistet werden.

 

Einzelheiten oder ein individuelles Angebot erhalten Sie auf Anfrage.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

+49 355 4949 71-71

Folgende Zusatzmodule stehen Ihnen zur Verfügung:

P&I LOGA Reisekostenabrechnung

Mit dem Zusatzmodul Reisekostenabrechnung wird Ihnen die integrierte Lösung für die Abrechnung der Reisekosten und des Trennungsgeldes der Beschäftigten und Beamten nach Bundes- oder Landesreisekostenrecht bereitgestellt. Durch die integrierte Lösung kann eine Auszahlung über die monatliche Entgeltabrechnung und die Verbuchung der Auszahlungen automatisch mit der Buchungsliste / Schnittstelle zum Finanzwesen erfolgen.

Personalmanagement

Im Bereich Personalmanagement bieten wir Ihnen zusätzlich mit den Modulen P&I LOGA Personalkostenplanung, inkl. Kostenplanung Analysetool und P&I LOGA Stellenplan integrierte Lösungen im Bereich der Personalbewirtschaftung an.

Personalkostenplanungen können anhand der Daten der Beschäftigten, sowohl der aktuellen, aber auch der bereits für die Zukunft geplanten Daten (z.B. Stufensteigerungen, Änderungen der persönlichen Arbeitszeit etc.) erfolgen.

Mit der Stellenbewirtschaftung ist die Verknüpfung des organisatorischen Stellenplanes mit den Stellenbesetzungen (Personen) integriert. Somit können in der Stellenbewirtschaftung auch aktuelle Änderungen der Besetzungen (Arbeitszeit, Fehlzeiten etc.) zeitnah Berücksichtigung finden.

In Auswertungen (Scout) können Daten aus der Stellenbewirtschaftung mit Ergebnissen der Personalkostenplanung und der Entgeltabrechnung jederzeit verknüpft und somit zur Verfügung gestellt werden.

P&I LOGA Zeitwirtschaft

Mit dem Zusatzpaket P&I LOGA Zeitwirtschaft bieten wir Ihnen die Möglichkeit der Integration der Arbeitszeiterfassung in das Softwarepaket P&I LOGA.

Die Arbeitszeiterfassung kann per Zeiterfassungsterminal, am PC oder mobilen Endgeräten erfolgen.

Durch die integrierte Lösung entfallen Schnittstellen zwischen der Zeiterfassung und der Entgeltabrechnung.

P&I LOGA Personalentwicklung

Mit dem Modul P&I LOGA Personalentwicklung lässt sich eine individuelle Personalentwicklungsplanung für jeden Beschäftigten aufbauen.

Durch die Hinterlegung von Stellenprofilen – Anforderungen zur Tätigkeit und der Erfassung der Fähigkeiten, beruflichen Werdegänge und Ausbildungswege aller Beschäftigten, lässt sich gezielt eine Personalentwicklung für jeden einzelnen Beschäftigten durchführen.

Basierend auf diesen Informationen können Nachfolgeplanungen und Fördermaßnahmen verlässlich dargelegt und umgesetzt werden.

P&I Bewerber3

Mit dem Modul P&I Bewerber3 unterstützen Sie Ihre Personalverwaltung bei der Suche und Auswahl nach geeigneten neuen Mitarbeitern.

Durch die Integration in das bestehende System können Stellenausschreibungen direkt den Stellen im Stellenplan zugeordnet werden.

Interessierte können sich direkt über das Internet auf die ausgeschriebenen Stellen online bewerben. Alle per Post oder E-Mail eingehenden Bewerbungen können ebenfalls im System eingepflegt werden. So haben Sie Unterlagen auf einem Blick im System.

Damit Bewerbungen schnell und unkompliziert bearbeitet werden, können Sie Profile abgleichen oder automatisierte Prüfungen und umfassende Auswertungen durchführen. Unterstützende Serienbrief-Funktionen wie beispielsweise Bestätigungsschreiben, Einladungen zu Vorstellungsgesprächen und Absagen runden das Paket ab.

Zum Abschluss können die Daten des ausgewählten Bewerbers in die Personalverwaltung und Entgeltabrechnung übernommen werden.

P&I LOGA Seminar3

Mit dem Modul P&I Seminar3 können Sie Ihre internen und externen Fortbildungen für Ihre Beschäftigten verwalten. Seminarveranstaltungen können nach Themen geordnet im System hinterlegt werden.

Mithilfe des HR-Managementportals P&I LOGA3 können sich die Beschäftigten selbstständig für die im System hinterlegten Veranstaltungen anmelden und die unmittelbaren Vorgesetzten eine Teilnahme bestätigen.

Die Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen wird dann direkt im Personalstammsatz vermerkt, so dass Personalentwicklungsmaßnahmen gezielt geplant und durchgeführt werden können.

Mit dem Modul werden auch die Funktionalitäten Wartelisten, Seminarbewertung, Kostenverteilung und Raumplanung bereitgestellt.

P&I LOGA DOKU3

P&I DOKU3 ist eine innovative Lösung und mit dem Modul wird die Erstellung, Verwaltung und der digitale Versand von Korrespondenz in der Personalwirtschaft ermöglicht.

P&I LOGA Talent3

P&I Talent3 unterstützt Sie bei den operativen und strategischen Aufgaben Ihrer Personalentwicklung. Unter anderem können Mitarbeitergespräche, Beurteilungen sowie Zielvereinbarungen abgebildet werden.

P&I LOGA LOGA3

P&I LOGA3 ist eine digitale HR-Plattform für Mitarbeiter und Führungskräfte. P&I LOGA3 ist elementarer Teil des P&I HR-Gesamtsystems und somit vollständig digital vernetzt.

Die Mitarbeiter können Daten wie Reisekosten oder Fehlzeiten selbstständig im Self-Service erfassen oder sich verfügbare Informationen und persönliche Dokumente aus der Entgeltabrechnung einfach aufrufen. Als intelligente Lösung bietet es u.a. passende Antrags- und Genehmigungsverfahren sowie die Nutzung von Zeiterfassung, der Digitalen Personalakte oder der Reisekostenerfassung. Das integrierte dynamische Organigramm (Stellenplan) informiert in Echtzeit über die Unternehmensstruktur und ist Ausgangspunkt für vielfältige personalwirtschaftliche Prozesse wie das Onboarding, die Personalentwicklung oder das Bewerbermanagement.
Als digitales Schwarzes Brett rundet der „Workspace“ die Plattform ab und sorgt für eine lebendige und direkte Unternehmenskommunikation.

Mit der neuen P&I LOGA3-Smartphone App sind Sie überdies hochmobil und können auf wesentliche Elemente jederzeit flexibel zugreifen.

P&I LOGA Schnittstellen

Für die weitere Verarbeitung der Entgeltabrechnungsdaten stellen wir Ihnen Schnittstellen zu Finanzverfahren bereit. Somit haben Sie die Möglichkeit die Personalkosten monatlich in das Finanzverfahren zu übernehmen und zu buchen.

Aus externen Zeiterfassungsprogrammen können für die Entgeltabrechnung relevante Daten (Zeitzuschläge, Urlaub etc.) an P&I LOGA per Schnittstelle übergeben werden.

Neben der technischen Bereitstellung unterstützen wir Sie fachlich inhaltlich in der Anwendung des Verfahrens und stellen dessen Betrieb sicher.

Weitere Fachanwendungen

Bürgerservice mit VOIS Personenstandswesen und -register AutiSta

Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website die essenziell für den Betrieb der Seite sind. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.